Menü

/zahnarztleistungen/parodontologie/item/40-gesunde-zaehne-unsere-visitenkarte.html /zahnarztleistungen/parodontologie/item/101-ganzheitliche-betreuung-ausfuehrliche-beratung.html /zahnarztleistungen/parodontologie/item/41-ihr-laecheln-ist-unser-schoenstes-kompliment.html /zahnarztleistungen/parodontologie/item/68-prophylaxe-ein-leben-lang-gesunde-zaehne.html

Parodontologie

Parodontitis ist ein Risikofaktor für Knochen-, Zahn- und Implantatverlust

Die Parodontologie, also die Diagnose und Behandlung von Entzündungen des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates, ist einer der Schwerpunkte unserer Arbeit. Wir investieren regelmäßig in Fort- und Weiterbildungen, um Ihnen auf diesem Gebiet die optimale Versorgung zu bieten. Und das hat seinen Grund: Noch immer ist die Parodontitis, also die Entzündung des Zahnhalteapparates, einer der häufigsten Gründe für die Zahnentfernung bei Patienten ab dem 35. Lebensjahr.

Die Behandlung dieser entzündlichen Erkrankungen erfolgt heute meist durch Ultraschall und feine Handinstrumente und ist für Sie völlig schmerz- und komplikationslos. Um die Entzündung umfassend zu behandeln, können wir vor der Therapie ein Bakterien- oder Genprofil anlegen, denn sowohl bestimmte Bakterienarten wie auch einige Erbfaktoren können das Parodontitisrisiko erhöhen und verlangen eine intensivere Behandlung. So ist es bei der Besiedlung der Zahnfleischtaschen mit bestimmten Bakterien zum Beispiel nötig, zusätzlich Antibiotika einzunehmen. Auch eine noch stärkere Prophylaxe oder das Ausschalten von Risikofaktoren im Lebenswandel helfen, der Parodontitis vorzubeugen und zu behandeln. Dazu zählt vor allem das Rauchen.

Eine Parodontitis wird ausgelöst durch Bakterien, welche sich unter bestimmten Bedingungen unter dem Zahnfleischrand vermehren und dort über die Reaktion unseres Körpers eine Entzündung hervorrufen. Zahnfleischbluten und der Rückgang des Zahnfleisches können erste Anzeichen sein, die Sie ernstnehmen sollten. Sprechen Sie uns bei Bedarf gern an, damit wir Ihr individuelles Risiko ermitteln und schon vorbeugend handeln können.

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.
Wir freuen uns auf Sie.

03635.401753